Verwendete technologien

SCHLEUDERGUSS


Mit Schleudergusstechnologie wird die Verformung zweierlei durchgeführt:

Auf der kleineren Maschine:

  • zwischen AD 80 und 190 mm mit 10 mm Erhöherung in Länge zwischen 100 und 230 mm
  • Die minimale ID ist 30 mm
  • Die minimale Wandstärke ist 20 mm.

Auf der grösseren Maschine:

  • zwischen AD 130 und 290 mm mit 10 mm Erhöherung in 600 mm Länge
  • Die minimale ID ist 60 mm.
  • Die minimale Wandstärke ist 20 mm

  • zwischen AD 300 und 400 mm mit 10 mm Erhöherung in 500 mm Länge
  • Die minimale ID ist 80 mm.
  • Die minimale Wandstärke ist 20 mm.

Das Metall-Schmelzen erfolgt in Tigel- und Induktions-Ofen mit Gasbeheizung.

Reinigung:

Die Reinigung erfolgt in der Gussputzerei. Die Eingüsse, Anschnitte und Aufgüsse werden mit Säge aus Kunststoffscheibe, bzw. aus Hartmetallplatte abgeschnitten. Für die Feinreinigung werden Schleifmaschinen mit Druckluft eingesetzt. Für die Reinigung der Gussoberfläche werden Karussellmaschine und Muldengummibandtrommel verwendet.